Fasswagen 4000 - T

4000 Liter Tandemachsanhänger mit Zulassung auf 40 km/h nach LOF Richtlinie (Land- und Forstwirtschaftliche Zugfahrzeuge)

5900 x 1800 x 2150

Maße (L x B x H) in mm angegeben

5300 kg

zul. Gesamtgewicht in kg

Tandemachser mit 40 km/h Zulassung nach LOF Richtlinie

In der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung werden alle sicherheitsrelevanten Details eines Fahrzeugs und seines Betriebs geregelt. Konkret steht hier eine Grenze für Anhänger ohne durchgehende Bremsanlage bei einem Betrieb mit mehr als 25 km/h von 3,5t Gesamtgewicht festgeschrieben. Eine Ausnahme bietet die sogenannte LOF Richtlinie. Diese setzt für Zugfahrzeuge mit einer Zulassung als Land- und Forstwirtschaftliche Zugfahrzeuge andere Grenzwerte fest.

Für unseren 4000 Liter machen wir uns diese Ausnahme zu Nutze und können so auf eine durchgehende Bremsanlage unter Umständen verzichten. Es muss jedoch ein nach LOF Zulassungsordnung zugelassenes Zugfahrzueug vorhanden sein. An allen Anderen kann der Anhänger nur mit 25 km/h betrieben werden.

Natürlich können wir alternativ eine Druckluftbremsanlage verbauen und dann einen Einachser mit 40 km/h an allen Zufahrzeugen realisieren.

Zusätzlich zur Grundausstattung kann jeder unserer Fasswagen mit unterschiedlichen Pumpen, Schlauchhaspeln, Werkzeugboxen etc. ausgestattet werden. Diese werden entweder auf einer steckbaren Konsole im Heck oder als Deichselaufbau in Front realisiert. Alle dafür notwendigen Vorkehrungen sind schon am Rahmen integriert.

Ausstattung

Langlebiges GFK Fass mit Schwallwänden um ein Aufschwappen des Wassers während der Fahrt zu verhindern und damit eine deutlich bessere Fahreigenschaft bei einem nicht komplett gefüllten Fass zu erreichen

Massiver vollverzinkter Rahmen mit verschiedenen Lösungen für weitere Aufrüstungen des Fasswagens. Steckplätze für eine Anbaukonsole im Heck sind genauso vorgesehen worden wie Vorrichtungen für eine Pumpenmontage inklusive Schlauchhaspel auf der Deichsel.

Tandemachse und Auflaufbremse zur Zulassung auf 40 km/h an Schleppern und anderen Zugfahrzeugen nach LOF Richtlinie. An allen anderen Fahrzeugen Betrieb mit 25 km/h.

Verschiedene Kombinationen von Ausläufen und Pumpen sind von Haus aus machbar. Auch die Befülleinrichtung zum Nutzen des öffentlichen Wassernetzes oder eine Ansaugung aus Seen oder Wassergruben ist komplett montiert und verschlaucht lieferbar. 

Durch unsere eigene Produktion und Konstruktion in Deutschland können wir nahezu alle Kundenanforderungen bedienen. Durch den zusätzlichen Bezug aller Teile aus Mitteleuropa ist auch eine schnelle Lieferung von Ersatzteilen und ein umfänglicher Service kein Problem. Mit unserem eigenen Team aus qualifizierten Fachkräften finden wir so bestimmt auch für ihren Bedarf den richtigen Fasswagen.

Jetzt anfragen!

Copyright 2020 © Alle Rechte liegen bei der Dolberg GmbH & Co. KG